Weihnachtsgeschenk der Kreissparkasse Köln

Ein Geschenk kurz vor Weihnachten: Stefan Ewert, der bisherige Filialdirektor der Kreissparkasse Köln (KSK) in Mülheim, überreichte dem Verein Et Kapellche e.V. am 8. Dezember eine großzügige Spende von 500 Euro. Vorstandsmitglied Roland Petrick nahm diese Spende gerne entgegen – schließlich will der Verein, der an der Holsteinstraße 1 in Köln-Mülheim ein Nachbarschafts- und Kulturzentrum in der ehemaligen Klosterkapelle betreibt, seine erfolgreiche Arbeit auch im Jahr 2022 fortsetzen – mit Konzerten und Lesungen, mit Nachbarschaftstreffen und Suppenküche und vielen anderen Angeboten. Bei der Sendenübergabe dabei war auch Amalia Kitsikoudis, die sich bei der KSK künftig um die Betreuung der Vereine kümmert. Und sie zeigte sich von den Aktivitäten des Et Kapellche e.V. ganz begeistert. Stefan Ewert wechselt zum Jahreswechsel zur KSK-Filiale nach Pulheim; in Köln-Mülheim folgt ihm dann als Filialdirektor Thomas Schröder.