Mülheimer Literaturclub: Tove Ditlevsen – Die Kopenhagen-Trilogie

Mülheimer Literaturclub: Tove Ditlevsen – Die Kopenhagen-Trilogie

Wann

03.06.2021    
11:00 - 14:00

Wo

Et Kapellche e.V.
Holsteinstrasse 1, Köln, Nordrhein-Westfalen, 51065

Veranstaltungstyp

Anfang dieses Jahres wurde die dänische Schriftstellerin Tove Ditlevsen (1917 – 1976) bei uns wieder entdeckt. Ihre autobiografischen Prosawerke Kindheit, Jugend und Abhängigkeit erschienen in einer gefeierten Neuübersetzung von Ursel Allenstein. Michael Schikowski liest aus ihren Büchern. Lis Nørgaard berichtet von der Bedeutung Tove Ditlevsens für Dänemark und uns. Rainer Schrapers begleitet Lesung und Gespräch am Klavier mit Musik u.a. von Nils Wilhelm Gade.

Lesung und Gespräch
mit Lis Nørgaard und Michael Schikowski
Klavier: Rainer Schrapers

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit
mit Club Danmark e.V.

Mülheimer Literaturclub im Et Kapellche e.V.
Holsteinstr. 1
Köln-Mülheim

Die Veranstaltung findet nach Maßgabe der Coronaschutzverordnung statt.
Begrenztes Platzangebot: Wir bitten wieder um Anmeldung per einfacher Mail an:
muelheimerliteraturclub (at) gmx.de

Eintritt 8 €, ermäßigt 4 € (Schüler, Auszubildende,
Studierende, Köln-Pass, Mitglieder Et Kapellche und Club Danmark)

 

Anmeldung, Masken, Abstand, Coronatest und max . 30 Personen.