„Rheinblick“ mit Brigitte Glaser – Lesung

Vor dem Hintergrund der jungen Bundesrepublik erzählt Brigitte Glaser spannende Geschichten, die auf wahren historischen Ereignissen beruhen. Ihre Bücher zeichnet die präzise Darstellung der menschlichen Beziehungen, ihren Sehnsüchten und Ängsten der 50er und 70er Jahre aus.

Im Roman Rheinblick kämpft die Logopädin Sonja Engel in der Abgeschiedenheit einer Klinik mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Brigitte Glaser erzählt mitreißend von zwei Wochen, in denen Sieg und Niederlage so nahe beieinander lagen wie nie zuvor.

Brigitte Glaser lebt seit über 30 Jahren in Köln. Mit Bühlerhöhe gelang ihr der Durchbruch. Ihre Romane „Rheinblick“ und „Bühlerhöhe“ sind Bestseller. Claudia Sledz und Thomas Karas begleiten Lesung und Gespräch mit Songs und Liedern, die Brigitte Glaser als Soundtrack ihrem Buch mitgegeben hat.

Eintritt: 8 €, ermäßigt: 6 € (Schüler, Auszubildende, Studierende, Köln-Pass, Mitglieder Et Kapellche)