Musikfestival in Köln-Mülheim – Von Klassik bis Jazz

Ein besonderes Highlight im Sommerprogramm des Vereins Et Kapellche e.V.: Unter dem Motto „KLANGRAUM Festival 2021“ findet vom 13. bis 15. August im rechtsrheinischen Stadtteil Mülheim ein Musikfestival statt, zu dem international ausgezeichnete Künstler aus Großbritannien, Norwegen, Polen und Deutschland erwartet werden. Die künstlerische Leitung hat der junge Musiker Frederick Winterson, der gerade für das Opernfestival in Aix-en-Provence ein Engagement mit dem Opernorchester von Lyon bekommen hat und selbst im Vorstand des Kapellche e.V. mitwirkt. „Das wird ein Wochenende mit kulturellem Hochgenuss“, sagt Vorstandsvorsitzender Dirk Weingarten. „Und das alles in und um unserem Kapellche.“ Weingarten erwartet, dass nicht nur Musikfans aus dem Veedel, sondern auch aus anderen Stadteilen zur ehemaligen Kapelle der Redemptoristen an der Holsteinstraße 1 kommen werden.

Beim Eröffnungskonzert am Freitag, 13. August, um 19.30 Uhr stehen Werke von Mozart und Vivaldi auf dem Programm. Frederick Winterson (Cello) wird dieses Konzert unter dem Titel „Die vier Jahreszeiten“ mit fünf weiteren Musikerinnen und Musikern bestreiten. Französische Klänge – mit Werken von Debussy, Ravel, Tschaikowsky – sind am Samstag, 14. August, ab 19.30 Uhr zu hören. Und zum Abschluss des Festivals startet dann am Sonntag, 15. August, um 18 Uhr eine „Cole Porter Night“. Der Eintritt pro Konzert liegt bei 15 Euro.

Auch an Kinder und Jugendliche hat der Veranstalter gedacht: So gibt es am Freitag, 14. August, um 11.30 Uhr ein Mitmachkonzert für Vorschulkinder und ihre Eltern mit Musik aus verschiedenen Ländern. Eine Anmeldung zu diesem kostenfreien Angebot ist erforderlich: klangraum.kapellche@gmail.com. Ein Workshop für Jazzfans steht am Sonntag, 15. August, um 11.30 Uhr auf dem Programm. Eintritt: 5 Euro. Ebenfalls für 5 Euro kann am Sonntag, 15. August, um 14 Uhr der Workshop „Songbegleitung mit Cajon“ besucht werden.

Umrahmt wird das internationale Musikfestival von Verköstigungsaktionen wie gemeinsamem Waffelbacken und Grillen. Die Tickets für die Veranstaltungen sind erhältlich über die Mail-Adresse klangraum.kapellche@gmail.com. Weitere Informationen auf der Website: etkapellche.de.