Literarische Flussfahrt mit Karl-Heinz Göttert

Karl-Heinz Göttert ist am Sonntag, 31. Oktober, um 18 Uhr zu Gast beim Mülheimer Literaturclub im Kapellche an der Holsteinstraße 1 in Köln-Mülheim. Göttert, emeritierter Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Köln, ist Autor zahlreicher Sachbücher. Gerade erschien von ihm “Der Rhein” im Reclam-Verlag. Im Kapellche erkundet Göttert den Rhein von den Alpen über Köln bis zur Nordsee und hat auf seiner literarischen Flussfahrt viele kulturprägende Geschichten mit an Bord.

Den Abend begleitet Agnes Lipka mit Liedern von Robert Schumann, Franz Liszt, Gustav Mahler und Felix Mendelssohn Bartholdy. Agnes Lipa hat als Sängerin regelmäßige Auftritte in der Philharmonie in Köln und in der Tonhalle in Düsseldorf. Sie hat Engagements mit dem WDR Funkhausorchester, dem WDR Rundfunkchor sowie beim Rheingau Musik Festival. Am 31. Oktober in Köln-Mülheim wird sie von dem Pianisten Rainer Schrapers begleitet. Die Moderation der Veranstaltung hat Michael Schikowski.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro. Die Veranstaltung findet nach Maßgabe der Coronaschutzverordnung statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: muelheimerliteraturclub@gmx.de.