Kapellche e.V. bietet wieder Waldbaden-Führungen

“Waldbaden” nennt sich das Angebot, das der Verein Et Kapellche e.V. bereits im zweiten Jahr in Folge in sein Programm aufgenommen hat. Der zertifizierte Wald-Gesundheitstrainer Benoît Marchal bietet seine Waldbaden-Führungen wieder im Dünnwalder Wald an. “Waldbaden ist Eintauschen in die Waldatmosphäre, das Erleben von Düften, Farben und Klängen im Wald”, sagt er. “Es ist eine Naturtherapie, die in Japan entwickelt wurde. Es geht darum, den Wald anders zu erleben, Geist und Körper zu erholen und nebenbei die gesundheitsfördernde Waldluft zu genießen.”

Benoît Marchal führt Gruppen bis zu acht Personen immer samstags  in den Wald: von 11 bis 14 Uhr zum Kennenlernen oder als Vertiefungskursus von 11 bis 15 Uhr für diejenigen, die das Waldbaden schon erlebt haben und dieses besondere Naturerlebnis wiederholen möchten.Die nächsten Termine zum Kennenlernen: 5. Februar, 5. März und 19. März; die nächsten Vertiefungskurse laufen: 12. Februar, 19. Februar und 12. März.

Die Kosten betragen je nach Kursart zwischen 22 Euro und 25 Euro, für Mitglieder des Et Kapellche e.V. 18 Euro beziehungsweise 20 Euro. Weitere Infos, Termine und Anmeldung bei Benoît Marchal unter 0151/22949844 oder per Mail waldgesundheitstraining@netcologne.de.